Urgestalten in Ostfriesland

Eingetragen bei: Aus der Werkstatt | 1

Am Ende des ersten Lehrjahres fuhr die BFBI 16 als Abschlussprojekt auf eine Schnitz-Exkursion nach Varel, Ostfriesland. Dort war die Aufgabe innerhalb von 7 Tagen eine bildhauerische Arbeit zum Thema „Urgestalten & Urgewalten“ umzusetzen. Die Arbeiten wurden vorher in der Schule entworfen und als Modell in Ton oder Gips gefertigt. Aufgrund des exzellenten Wetters konnte unter freiem Himmel geschnitzt werden. Nach Feierabend wurde noch im See, oder alternativ in der Sonne gebadet. Die fertigen Arbeiten stehen nun vor Ort im Wald, auf der Wiese, oder am Wasser.

Die gesamte Klasse bedankt sich recht herzlich bei Familie Henningsen für Unterkunft und Aufenthalt. Anbei folgen fotographische Impressionen zur Klassenfahrt.

Verfolgen Samuel Thiesen:

Letzte Einträge von

  1. Arne Schmidt-Osterloh

    Schöne Impressionen!
    Schade dass ich nicht dabeisein, das Miteinander und das schöne Wetter geniessen konnte.
    Ich freu mich auf unser nächstes Aussenprojekt im Frühjahr 2018!
    Euer Klassenmeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .