Erste Schritte in die Allansichtigkeit

Eingetragen bei: Aus der Werkstatt | 0

Um ein Gefühl für Dreidimensionalität zu entwickeln, wurden wir vor die Aufgabe gestellt, Buchstaben allansichtig in Quadern darzustellen. Unter Berücksichtigung der Negativräume, modellierten wir individuelle Modelle zunächst in Ton, die anschließend in Weymouth-Kiefer geschnitzt wurden.

Textstelen von Antaris, Pauline & Anne aus dem ersten Lehrjahr.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterBuffer this pageFlattr the authorShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponDigg thisShare on TumblrShare on RedditShare on VKShare on YummlyEmail this to someonePrint this page
Verfolgen AnneG:

Letzte Einträge von

Hinterlasse einen Kommentar